Hochwasserschutz

Hochwasserschutz Linth 2000, GL, SG, SZ

Auftraggeber: Linthverwaltung
Bearbeitungszeitraum: 2008 bis 2014
Funktion im Projekt: Hydraulische und geschiebetechnische Planung im Vor- und Auflageprojekt sowie Mitarbeit in der Oberbauleitung

Sanierter Uferschutz am Escherkanal bei Näfels/Mollis

Projektbeschrieb

Der 200 Jahre alte Escher- und Linthkanal wurden umfassend saniert. Im Vordergrund standen die Erhöhung der Abflusskapazität des Linthkanals und der Hintergräben, die Ertüchtigung der Dämme und des Erosionsschutzes, die Notentlastung am Hänggelgiessen für den Überlastfall am Linthkanal sowie weitere ökologische Aufwertunge.

Zu diesen zählen die Ufergestaltung im Linthkanal und in den Hintergräben, die Aufweitungen Hänggelgiessen und Chli Gäsitschachen sowie die Neugestaltung des Gäsideltas in den Walensee.